Gestern, Donnerstag Abend, gab die Starsopranistin Natalia Ushakova einen viel umjubelten Arien-Abend in der stimmungsvollen Kulisse der Sommerarena Baden. Die charmante Ausnahmekünstlerin präsentierte – begleitet vom Czech Virtuosi Orchestra unter der Leitung des Dirigenten Michael Zehetner bekannte Arien der Klassik bis hin zu den beliebtesten Melodien des Operetten-Genre. Über 600 Besucher genossen dabei traumhafte Melodien von Franz Lehár, Johann Strauß, Antonio Vivaldi, Richard Strauß, Wolfgang A. Mozart, Johannes Brahms oder etwa Gaetano Donizetti.

Mit Standing Ovations und tosendem Applaus bat das begeisterte Publikum Natalia Ushakova um weitere Zugaben auf die Bühne. Unter den begeisterten Zuhörern waren auch prominente Gäste wie der Geschäftsführer der Sanlas Holding, Mag. Andreas Schwarz, als Vertreterin der Wiener Städtischen Versicherung Frau Inge Schmuckerschlag, Herr GR HR Dr. Ernst Schebesta in Vertretung für den Bürgermeister der Stadt Baden, der Prokurator des St. Georgs-Ordens, Baron Vinzenz von Stimpfl-Abele, die Zwillingsschwester von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Cornelia Spitzer, NÖN-Verkaufsleiter Oliver Krainz, der Geschäftsführer der 1a-Installateure Mag. Paul Apfelthaler, Mag. Bernhard Krumpel von der Novomatic, NÖ Ärztekammerpräsident Dr. Christoph Reisner sowie die Modedesignerin von Zoë, Inge Cecka.