Das Coronavirus ist gekommen, um zu bleiben. Ein Ende der Krise ist trotz Impfbemühungen zumindest mittelfristig unrealistisch. Umdenken bleibt daher das Gebot der Stunde.

Temperaturmesser im Eingangsbereich, Handdesinfektionsspender sowie Plexibarrieren für sichere Meetings mit unseren Gästen sind ja schon lange Standard in unseren Agenturräumlichkeiten. Und schon seit Jahren ermöglichen wir unserem Team die Tätigkeit von zu Hause aus, Home-Office ist bei Cayenne seit Jahren (mit allen notwendigen technischen Schnittstellen) ja gelebte Realität.

Nun haben wir mit dem Abschluss eines größeren Umbaus auch unsere Büroorganisation darauf eingestellt: Kleinere persönliche Arbeitsbereiche für den Aufenthalt im Büro, dafür neue und großzügige Co-Working-Arbeitsplätze mit modernster Technik, z.B. einem großen White-Board zum Scribbeln, Präsentieren und für gemeinsame Telcos, ein neuer Empfangsbereich sowie für unser Team eine neue Kücheneinrichtung prägen ab sofort das Erscheinungsbild unserer Agentur.

Mit dem Aufbau neuer Büromöbel sind wir in der neuen Arbeitswelt endgültig angekommen!

Und noch ein Aviso: Sobald es die COVID-Bestimmungen erlauben, werden wir zu einem gemeinsamen "Office-Warming" einladen. Wir freuen uns jedoch auch ab sofort auf Besuche im COVID-sicheren „Büro der Zukunft“ ....